Über uns 


2004 wurde unsere Selbsthilfegruppe von Menschen mit einer Lungenerkrankung (vorwiegend COPD) gegründet.

Die Idee war, sich monatlich zu treffen und sich gegenseitig zu unterstützen, zu ermuntern und zu lachen, trösten und gemeinsam das Wissen über die Krankheit zu erweitern.

Im Laufe der Jahre wuchs die Gruppe zu einer wichtigen Plattform für Betroffene und Angehörige an.

Bei Kaffee und Gebäck werden in den monatlichen Treffen Vorträge über alle Themen, die mit einer chronischen Krankheit zu tun haben, erörtert. So zum Beispiel über Lungensport, Sauerstoffversorgung, Schwerbehindertenausweis und vieles mehr.


Mit der Zeit ergab es sich, dass man ein Sommerfest, eine Weihnachtsfeier und ein gemütliches Beisammensein in der Karnevalszeit organisierte.


Ausflüge gehören seit langem dazu. Etwa Zoobesuche, sowie seit 2015 der Besuch der Karnevalssitzung im Forum Leverkusen.

 

Sommerfest 2017 


Ausflug in den Zoo:

 

Karneval im Forum: 

 


Außerdem sind wir auch auf vielen Veranstaltungen anderer Organisationen mit unserem Infostand vertreten.

Hier beim Gesundheitstag 2018 im Forum Leverkusen:


Doch der ganze Stolz unserer Selbsthilfegruppe ist unser Leverkusener COPD-Tag, der alle zwei Jahre veranstaltet wird.

2016:

 

2018:

 

Mehr zu unseren COPD Tagen finden sie

unter der Rubrik COPD- Tage links in der Leiste


Zu allen Treffen und Veranstaltungen

sind natürlich auch immer Angehörige und Gäste

herzlich willkommen.